Newsletter abonnieren

Munich Show Chorus

World Mixed Chorus Champion

Der Munich Show Chorus ist ein gemischter A-cappella-Chor aus München unter der Leitung von Jennifer Hoffman und Alexander Kulessa. Von Wise Guys bis Pentatonix, Doo Wop bis Barbershop, Gospel bis Klassik bringt er alles auf die Bühne.
Hauptsache a cappella!

2015 mit dem Gedanken gegründet, eine Heimat für junge, talentierte und gut ausgebildete Sängerinnen und Sänger in München zu schaffen, hat sich der Munich Show Chorus zum Shooting-Star am deutschen A-cappella-Himmel entwickelt.

Highlights der Chorgeschichte sind das Engagement am Deutschen Theater in München als Teil der professionellen Musical Produktion von "Disneys der Glöckner von Notre Dame" im Herbst 2017 und das Ersingen des Weltmeister-Titels der gemischten Barbershop-Chöre im April 2018.

live erleben

Almost Paradise

Video Almost Paradise

Text von DEAN PITCHFORD
Musik von ERIC CARMEN
Arrangement von AARON DALE

Footloose

Video Footloose

Text von KENNY LOGGINS und DEAN PITCHFORD
Musik von KENNY LOGGINS
Arrangement von AARON DALE

Auftritte

An a cappella Christmas – 16. Dezember 2018

Am Sonntag, dem 16. Dezember, entführt Sie der Munich Show Chorus gemeinsam mit dem Frauenchor Harmunichs und dem Männerchor Herrenbesuch in die wunderbare Welt der A-cappella-Weihnachtsmusik.

Weitere Informationen zum Kartenvorverkauf, Zeit und Ort finden Sie demnächst an dieser Stelle. Oder Sie abonnieren einfach unseren Newsletter. Dann kommen die Informationen immer direkt per Mail zu Ihnen.

Newsletter abonnieren

Next generation a cappella

Von der Chormusik der Sixtinischen Kappelle des 16. Jahrhunderts, über den Harmoniegesang der Comedian Harmonists Anfang des 19. Jahrhunderts, Doo Wop der 1950er bis hin zur aktuellen Contemporary-a-cappella-Welle hat A-cappella-Musik einen weiten Weg zurückgelegt.

Es gilt also, viel aus der Geschichte zu lernen und ein eigenes Kapitel hinzufügen. So ist einer der Grundgedanken des Munich Show Chorus, die Sängerinnen und Sänger des Chores in Gesangstechnik, Bühnenpräsenz und Musiktheorie umfassend auszubilden und dazu zu inspirieren, eigene und neue Wege als Künstler zu beschreiten.

Musikalische Leitung

Gegründet und in den Anfangsjahren geleitet wurde der Munich Show Chorus von Alexander Kulessa, einem Barbershopper aus München. Im Januar 2018 übernahm dann Jennifer Hoffman die musikalische Entwicklung. Erst als Coach und schließlich offiziell auf dem Probenwochende im März zur musikalischen Leiterin gewählt, führte sie den Chor direkt zum Weltmeistertitel der gemischten Barbershop-Chöre im April.

Jennifer Hoffman ist US-Amerikanerin und hat einen Bachelor in Music-Education von der Lenoir-Rhyne University. Sie arbeitete 11 Jahre als Choral Director an der St. Stephens High School in Hickory, NC, bevor sie im Sommer 2017 nach München zog.

Barbershop

Barbershop ist übrigens eine US-amerikanische Unterart der A-cappella-Musik, die Anfang des 20. Jahrhunderts entstand und seit 1938 von der "Society for the preservation and encouragement of Barbershop quartet singing in America" oder einfach "Barbershop Harmony Society" gehegt und gepflegt wird. Zumindest die männliche Variante.

Im deutschen Barbershop-Verband BinG! gibt es das Ganze aber auch für gemischte Besetzung und da kommt wieder der Munich Show Chorus ins Spiel. Der ist zwar kein reiner Barbershop-Chor, sondern singt alles was nicht bei drei auf den Bäumen ist.

Aber der junge Chorgründer Alexander Kulessa ist Barbershopper durch und durch. Er war der Bariton von "Kavaliersdelikt", dem besten Männerquartett bei den deutschen Barbershop-Meisterschaften 2016 und 2018, und gewann schon 2011 in den Reihen der "Masters of Harmony" die Goldmedaille bei der Weltmeisterschaft der Männer-Barbershop-Chöre.

Die Männerquote

Der Klang eines Chores hängt von vielen Faktoren ab: der gesanglichen Ausbildung der einzelnen Sängerinnen und Sänger, der Choraufstellung, der Einheit der Stimmgruppen und von der Balance der Stimmgruppen zueinander. Gerade in gemischten Ensembles ist die Ausgewogenheit der weiblichen und männlichen Stimmen eine Grundvoraussetzung für einen soliden Klang.

Deswegen besteht der Munich Show Chorus aus genauso vielen Sängern wie Sängerinnen. Wie die Erfahrung zeigt wollen aber für gewöhnlich deutlich mehr Frauen dem Chor beitreten als Männer – also haben wir eine Männerquote von 50 Prozent eingeführt. Und im Gegensatz zu so manchem DAX-notierten Unternehmen halten wir uns an unsere guten Vorsätze.

And so it goes

Video And so it goes

Text und Musik von BILLY JOEL
Arrangement von BOB CHILCOTT

True Colors

Video True Colors

Text und Musik von BILLY STEINBERG und TOM KELLY
Arrangement von DYLAN BELL